Portraitfotografie

Ein kleiner Mix aus älteren Shootings im Bereich Portraitfotografie

 

1) Klassische Studiofotografie

Im Studio erhält man volle Kontrolle über das Licht und den Hintergrund. Dadurch gelingt eine gute Ausleuchtung, die Bilder können aber auch schnell zu glatt und steril wirken

 

 

2) On Location

Eine spannende Variante der Portraitfotografie ist es, on location Bilder zu machen. Also vor Ort, im „natürlichen Lebensraum“ des Models. Das kann zu Hause sein, bei der Arbeit oder in einer anderen Umgebung, die für die Person eine besondere Bedeutung hat. Hier können stimmungsvolle Bilder entstehen, die oft intimer sind als Studio-Portraits.

 

 

Outdoor

Im Grunde eine Variante von on location, bei der man sich an der frischen Luft befindet und entweder die Natur oder Stadt als Hintergründe verwendet und natürliches Licht zur Verfügung hat.

 

Archiv

Kategorien

Roland Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.